Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm
Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm

Gaggenau VL 414 111 Vario Muldenlüftung Serie 400 11 cm

  • Hocheffiziente Lüftungslösung direkt am Kochfeld
  • Flexible Leistungsverteilung, gezielte Absaugung des Kochdunstes nur an den geöffneten Lüftungselementen
  • Mit weiteren Vario Geräten der Serie 400 perfekt kombinierbar
  • Präzise verarbeiteter 3 mm starker Edelstahl
  • Wahlweise aufgesetzter Einbau mit sichtbarer Kante oder dezent flächenbündig integriert
  • Motorlos, kombinierbar mit Gaggenau BLDC-Gebläsebausteinen
  • Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Versand erfolgt nur bis Bordsteinkante

    Artikel-Nr. VL414111

    899,00

    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

    Beschreibung

    Leistung
    Leistungswerte sind abhängig vom Gebläsebaustein

    Ausstattung
    Manuelle Öffnung des Lüftungselementes
    Verschlusselement aus Edelstahl, spülmaschinenfest
    Metall-Fettfilter, spülmaschinenfest
    Sensorgesteuerter Betrieb des Gebläses für Absaugung bei mindestens einem geöffneten Lüftungselement VL 414.
    Kein Anschlussstutzen enthalten

    Verbrauchsdaten
    Werte beziehen sich auf die Konfiguration mit dem Gebläsebaustein AR403122
    Energieeffizienzklasse (A+ - F)*: A+
    *auf einer Skala von A+ (sehr effizient ) bis F (weniger effizient)
    Durchschnittlicher Energieverbrauch 42.7 kWh/Jahr
    Lüfter-Effizienzklasse (A – G)*: A 
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    Beleuchtungs-Effizienzklasse (A – G)*:   -
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    Fettabscheidegrad (A – G)*:   C
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    Geräusch min. 56 dB / max. 68 dB Normalstufe

    Planungshinweise
    Die passenden Gebläsebausteine für den Umluft- oder Abluftbetrieb finden Sie in der Tabelle auf Seite XX.
    Je VL ist ein Gebläsebaustein empfohlen.
    Maximale Kochfeldbreite zwischen zwei VL: 60 cm.
    Gerät ist von oben in die Arbeitsplatte einschnappbar. Zusätzliche Fixierung durch von unten erreichbare Muldenspanner, Spannbereich 30-50 mm.
    Bei der Montage mit Geräteabdeckung VA 440 oder Ausgleichsleiste VA 450 muss der zusätzliche Platzbedarf in der Tiefe berücksichtigt werden.
    Bei einer Kombination von mehreren Geräten mit mindestens einer Geräteabdeckung ist die Ausgleichsleiste VA 450 erforderlich, um die Tiefe der Geräte ohne Geräteabdeckung auszugleichen.
    Bei der Kombination mehrerer Vario Geräte der Serie 400 muss eine Verbindungsleiste VA 420 zwischen den Geräten eingesetzt werden. Je nach Einbauart entsprechende Verbindungsleiste vorsehen.
    Das Montagesystem erfordert im Ausschnitt eine Seitenkantenhöhe von mind. 10 mm für aufgesetzten Einbau und von mind. 13 mm für flächenbündigen Einbau. Auf eine durchgängige Schnittfläche von 90° achten.
    Die Tragfähigkeit und die Stabilität insbesondere bei dünnen Arbeitsplatten ist durch geeignete Unterkonstruktionen sicherzustellen. Gerätegewicht inkl. zusätzlicher Beladung berücksichtigen.
    Zusätzliche Hinweise für flächenbündigen Einbau:
    Der Einbau eignet sich in Arbeitsplatten aus Stein, synthetischem Material oder Massivholz. Hitzebeständigkeit und wasserdichte Versiegelung der Schnittkanten sind zu berücksichtigen. Bei anderen Materialien stimmen Sie sich bezüglich der Verwendung mit dem Arbeitsplatten-Hersteller ab.
    Die Nut muss durchgängig und eben sein, um eine gleichmäßige Auflage der Geräte auf der Dichtung zu gewährleisten. Keine punktuellen Unterfütterungen verwenden.
    Durch Maßtoleranzen der Kombinationen und des Arbeitsplattenausschnittes kann die Fugenbreite variieren.
    Bei der Montage mehrerer Geräte in Einzelausschnitten muss eine Stegbreite von 50 mm zwischen den Einzelausschnitten geplant werden.
    Bei Betrieb neben Gasgeräten ist die Luftleitschiene AA 414 010 empfohlen, um die maximale Leistung des Kochfeldes sicherzustellen.
    Bei Einbau neben Gasgeräten darf für die Verrohrung bis zum Gebläsebaustein kein Flachkanal verwendet werden.
    Bei Einbau neben VP 414 darf der Flachkanal nicht unterhalb des VP 414 platziert werden.

    Anschlussdaten
    Verbindungskabel 2,0 m zwischen Lüftungselement VL 414 und Bedienknebel AA 490.

    Bitte beachten Sie, dass Sie einen passenden Motor mitbestellen müssen. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.

    Technische Daten

    Produktgruppe Dunstabzugshaube
    Bauform Eingebaut
    Steuerung Elektronisch
    Abluftbetrieb/Umluftbetrieb möglich Ja
    Energiequelle Elektro
    Gerätefarbe Edelstahl
    Frequenz 60;50 Hz
    Gerätehöhe: - mm
    Gerätebreite 110 mm
    Gerätetiefe 520 mm
    Nischenhöhe - mm
    Nischenbreite 90 mm
    Nischentiefe 492 mm
    Nettogewicht 2 kg
    Bruttogewicht 7 kg
    Material des Fettfilters Edelstahl waschbar
    Art des Fettfilters Kassette
    Max. Luftmenge 510 m³/h
    Mindestluftstrom 290 m³/h
    Energieeffizienzklasse (A+ - F)*:
    *auf einer Skala von A+ (sehr effizient ) bis F (weniger effizient)
    A+
    Lüfter-Effizienzklasse (A – G)*:
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    A
    Beleuchtungs-Effizienzklasse (A – G)*:  
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    -
    Fettabscheidegrad (A – G)*:  
    *auf einer Skala von A (sehr effizient ) bis G (weniger effizient)
    C
    Lautstärke verstärkt 75 dB
    Lautstärke bei max. Drehzahl 68 dB
    Lautstärke bei min. Drehzahl 56 dB
    Design Tischlüfter
    Eintauchtiefe 170 mm
    Fett-Filter Anzahl 1
    Installationszubehör AS070001, VA420000, VA420001, VA420010, VA420011, VA450110
    Erforderliches Installationszubehör AD724042, AD854046